Notarkosten

 

Die Notar­kos­ten sind bun­des­ein­heit­lich im Gerichts- und Notar­kos­ten­ge­setz (GNot­KG) gere­gelt. Die Notar­kos­ten sind damit grund­sätz­lich über­all gleich, unab­hän­gig davon in wel­chem Bun­des­land die Beur­kun­dung erfolgt und ob die Beur­kun­dung von einem Amts­no­tar oder einem frei­be­ruf­li­chen Notar vor­ge­nom­men wird.